Aurora Post

Kundenzufriedenheit und das Bedürfnis zur Information und Kommunikation hatte für AURORA schon immer einen sehr hohen Stellenwert. Daher hat das Unternehmen im Jahr 1955 die AURORA Post eingeführt.

Die 8-seitige, teilweise farbige Broschüre erschien etwa alle drei Monate und fasste zusammen, was den Bäcker bewegte und interessierte. Geschichten rund ums Backen, technische Fortschritte, Warenkunde, Geschehnisse der Nachkriegszeit vieles mehr begeisterte die AURORA Post-Leser schon damals.

Lesen Sie hier, was die Konsumenten vor über 50 Jahren bewegte. Wir haben ausgewählte Artikel aus der AURORA Post aus den Jahren 1955-1968 für Sie zusammengestellt. Viel Vergnügen!

1955

Das Brot

Das Brot ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel der Welt. Früher war es unmöglich, aus einer schlechten Ernte genügend Brot herzustellen. Aber heute ist das durch die vorangeschrittene Technologie möglich. Jeder sollte sich dieser Köstlichkeit bewusst sein ...

PDF herunterladen

Probleme und wie sie gelöst werden

Probleme gibt es überall, so auch in der Mehlherstellung. Sind vorgemischte Mehle für Brötchen erwünscht? Sollte man lieber einen 100 kg Jutesack anstatt einem 50 kg Papierventilsack für den Mehltransport verwenden? Es gibt viele Antworten zu all diesen Problemen ...

PDF herunterladen

Rationalisierung – Die Kunst, mit weniger mehr zu erreichen

Auch in der Mehlherstellung wurden durch neue Technologien Einsparungen in vielen Bereichen vorgenommen. Zwei Möglichkeiten zur damaligen Rationalisierung in Mühlen können Sie in diesem Artikel nachlesen ...

PDF herunterladen

1957

Warenkunde – So ist das Getreidekorn aufgebaut

Alles was Sie über das Getreidekorn wissen sollten, war auch vor ca. 50 Jahren schon bekannt. Wie man Weizen vom Roggen unterscheidet sowie weitere interessante Details über das Getreidekorn finden Sie in diesem Bericht ...

PDF herunterladen

Rationalisierung – Die Brotwirkmaschine für die Kleinbäckerei

Die Brotbackmaschine spielt schon seit langer Zeit eine Rolle. So ist es wichtig eine gute Brotwirkmaschine zu finden und auch der Umgang damit ist für das Brotergebnis ein wichtiger Faktor ...

PDF herunterladen

1958

Mehl im Papiersack

Die Umstellung vom Papierventilsack auf den Papiersack sorgte für frischen Wind in der Backstube. Durch die vielen Vorteile, nicht zuletzt der finanzielle Vorteil, des Papiersacks, war der Papierventilsack bald „Geschichte“ ...

PDF herunterladen

Der Bäcker lebt nicht nur vom Brot allein

Dass sich der Bäcker nicht nur auf Brot spezialisiert, ist schon lange klar. Er setzt auf ein großes Sortiment, um damit die Kundenwünsche zu befriedigen und weil er mit dem Kleingebäck mehr Umsatz macht als mit dem „normalen“ Brot ...

PDF herunterladen

Brot aus aller Welt – Backkunst der Indianer

Gibt es in anderen Völkern auch andere Brote? Eine kleine Reise in die Vergangenheit enthüllt uns interessante Fakten zu „den etwas anderen Broten“ ...

PDF herunterladen

1960

Brot aus aller Welt – Schulbrot in Schweden

In Schweden wurde das perfekte Brot gefunden – für Schulkinder. Nicht nur die Kinder selbst, sondern auch Eltern, Zahnärzte und Wissenschaftler halfen bei der Suche nach der optimalen Zwischenmahlzeit in den Pausen ...

PDF herunterladen

Ohne Frauen ging es nie

Schon damals hat die Frau in der Backstube eine wichtige Rolle gespielt, auch wenn es immer hieß, „der Chef ist der Bäcker“. Bis zur Gleichberechtigung war es also noch ein langer Weg ...

PDF herunterladen

1963

Die Zeit steht nicht still – Die Entwicklung der Backstube

In der Backstube hat sich in den Jahren eine Menge geändert. Früher wurden alle Backöfen noch mit Holz beheizt. Doch das ist nicht die einzige Veränderung in den Backstuben ...

PDF herunterladen

1965

Die Meistersfrau: Der Kunde ist König

Das Backen von Broten, Semmeln und anderen Gebäcken ist eine Sache, aber ohne den Verkauf der Ware und die richtige Verkaufsförderung hätte kein Bäcker die Chance zum Überleben. So hieß es also schon damals, „Der Kunde ist König“ ...

PDF herunterladen

Die Zeit steht nicht still – Die Entwicklung der Teigknetmaschine

Die Technik schreitete auch in der Backstube stetig voran. Gemeinsamkeiten einer Teigknetmaschine von früher mit der von heute zu finden, fällt da schon ziemlich schwer ...

PDF herunterladen

1968

Brot auf Marken

Zu vielen Zeiten gab es für die Menschen Brot nur als Motive auf Briefmarken. Doch diese Sammlung zeigt schon damals die Ergebnisse der Landwirtschaft auf beeindruckende Weise ...

PDF herunterladen